Fragen

Häufig gestellte Fragen:

Wie bewerbe ich mich für einen freien Garten?
Besuchen Sie uns während der Sprechzeiten und reichen vor Ort Ihre schriftliche Bewerbung ein:
Die Sprechstunde findet jeden ersten und dritten Freitag im Monat ab 19:00 Uhr in der Schreberklause statt.


Wie kann ich den Verein unterstützen?
Es gibt immer etwas zu tun.  Bitte beachten Sie dazu auch die Aushänge im Schaukasten am Vereinsheim. Vereinsarbeit wird entsprechend vergütet.
Mehr Infos finden Sie unter dem nachfolgenden Link: Gemeinschaftsarbeiten


Wann kann ich  motorbetriebene Arbeiten durchführen?
Zeiten für das Arbeiten mit motorbetriebenen Geräten vom 1. April bis 30 September:
Mo - Sa von    7:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mo - Fr  von 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Alle Lärm verursachende Tätigkeiten fallen auch unter diese Zeiten!


Wie hoch ist die Pacht für einen Garten?
Sie übernehmen die Gartenhütte einmalig zum ausgewiesenen Wert und entrichten zusätzlich einen Jahresbeitrag. Die Kosten beinhalten den Vereinsbeitrag, Verbandsbeitrag, Pacht (abhängig von der Größe des Gartens), städt. Gebühren, gem. Arbeit, FED-Versicherung. Die Abwicklung kann nur über den Vorstand erfolgen.
Erfahren Sie mehr dazu in unserer Sprechstunde.


Gibt es Strom und Wasser?
In dieser Anlage: nein - Beschluss der Mitgliederversammlung!


Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns einfach: Kontaktdaten